Puncture Seal Dispensing-Kupplung
Material: Polypropylen

Die Puncture Seal Dispensing-Kupplung gewährleistet sauberes und sicheres Zapfen von Flüssigkeiten aus Bag-in-Box Behältern (BIB) oder anderen flexiblen Verpackungen. Das System besteht aus einer Siegelkappe und einer speziell für diesen Zweck konstruierten Schnellverschluss-Kupplung. Die Siegelkappe ist mit einem Schraubgewinde oder Rastverschluss für 38mm-Einschraub- oder Einsteckstutzen versehen. Der Anstichkupplung durchstößt beim Kuppeln automatisch die Siegelkappe. Beim Behälterwechsel muss lediglich die Colder-Entriegelungstaste betätigt und die Puncture Seal-Kupplung an einen neuen Behälter angeschlossen werden.

EIGENSCHAFTEN & VORTEILE
Eigenschaften

  • Polypropylen

  • EPDM O-Ring

  • Colder Entriegelungstaste

  • Integrierte Anschlüsse

Vorteile

  • Chemisch beständig und mit Gammastrahlen sterilisierbar

  • Für größere chemische Beständigkeit

  • Verbinden und Trennen mit einer Hand

  • Keine Leckagen, kürzere Einbaulänge, schnellere Montage

AUSWAHL
EINBAUMAßE
Puncture Seal Quick Disconnect Couplings
SPEZIFIKATIONEN
Betriebsdruck: Vakuum bis 8,3 bar (120 psi)
Betriebstemperatur: 0°C bis 71°C dauerhaft / 32°F bis 160°F dauerhaft
Material:
Hauptkomponenten und Ventil: Polypropylen
38mm Anstichdeckel: Polyethylene (LDPE)
Entriegelungstaste: Edelstahl
Ventilfeder: Edelstahl 316
Feder der Entriegelungstaste und Stift: Edelstahl
O-Ringe:

EPDM

Anschluss-Größe  SP-400 38mm
Achtung

Druck, Temperatur, Chemikalien und Arbeitsumfeld können die Leistung von Kupplungen beeinflussen. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, die Eignung der Colder Produkte im Rahmen seiner eigenen Anwendungsbedingungen zu testen. Die Diagramme oben sind als Richtlinie zu verstehen.